Jährliche Gesundheitsuntersuchung

Gestern war das medizinische Team mit Frau Dr. Gesper in der Nursery School und in der Lower Basic School. Die Kinder, die untersucht wurden sind alle gesund. Das freut uns natürlich sehr. Nicht erfreulich war die Mitteilung, dass einige Schüler über Bauchschmerzen klagten. Es stellte sich heraus, dass diese vom Hunger kamen, weil sie zu Hause nicht genügend zu essen bekommen.
Umso wichtiger ist die kostenlose Frühstücksversorgung, die wir seit fast 3 Jahren anbieten. Es zeigt, wie wichtig die Hilfseinsätze und die Unterstützungen in Gambia, aber auch in Afrika, sind.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Ärzteteam um Frau Dr. Gesper sowie beim Rangsdorfer Verein für Gesundheit und Bildung, der diesen jährlichen Gesundheitscheck immer wieder ermöglicht.

KAMBENGO-PROJECT-GAMBIA E.V.
Schulen in Sukuta/Sanchaba Gambia/ Westafrika