Vom 31.01. bis 17.02.2014 Sukuta – kurz informiert!

 

bereits vor 1 Jahr hat uns unsere Freundin Marina zu ihrem 70. Geburtstag am 01.02.2014 nach Gambia eingeladen. Wir haben hin und her überlegt, weil wir ja erst im November/Dezember 2013 zu einem Projektbesuch in Gambia waren. Letztendlich haben wir uns für die Freundschaft entschieden und sind zum Geburtstag wieder nach Gambia geflogen.

Da man ja nicht 2 Wochen feiern kann, haben wir die verbleibende Zeit damit verbracht, die Praktikantenunterkunft bezugsfertig zu machen. Folgende Arbeiten wurden erledigt: Installation des WC, Handwaschbecken, Duschvorrichtung im Bad,

IMG_6622.JPGAufbau einer Küchenzeile mit Spülbecken und Kühlschrank. Alles funktioniert bestens. Des weiteren haben wir Vorhänge und Gardinen von einem einheimischen Schneider nähen lassen und dann angebracht und viele kleinere andere Arbeiten ausgeführt. Zu 95% ist die Praktikantenunterkunft nun fertig.

IMG_6337.JPG

Dr. Bille aus Deutschland hat die Kinder der Schule in unserem 1.-Hilfe-Raum untersucht.

Seine Feststellung: kein Kind ist unterernährt, 1 Junge hat einen Nabelbruch und 1 Mädchen Ausschlag auf dem Kopf und ziemlich viele Kinder haben Karies. Zwei Tage später haben wir die Medizin für das Mädchen von Dr. Bille erhalten.

Noch einen Satz zum Wetter. Am Tage waren es so um die 30 Grad C und nachts in den letzten 3 Tagen nur noch 16 Grad C. Ergebnis: eine dicke Erkältung!

KAMBENGO-PROJECT-GAMBIA E.V.
Schulen in Sukuta/Sanchaba Gambia/ Westafrika