Wieder vor Ort

Eine gute Woche sind nun zwei Mitglieder des Vorstandes vor Ort, um das Projekt weiter voranzubringen, neue Projekte zu planen und abzusprechen.

In den zwei Schulprojekten läuft es, wie gewohnt, prima. Das freut uns sehr.

Im Land Gambia ist es sehr ruhig geworden: Nicht ein Tourist, die Straßen sind leer, Geschäfte geschlossen, kaum Stände auf einem der größten Holzmärkte… Enorm viele Menschen sind ohne Arbeit. Das Leben hat sich durch Corona spürbar verändert, zu Ungunsten der Bevölkerung, die es schon vor der Pandemie schwer hatte.

WIR MÜSSEN MEHR HELFEN, DENN JE!

KAMBENGO-PROJECT-GAMBIA E.V.
Schulen in Sukuta/Sanchaba Gambia/ Westafrika